Kirsten Bruhn

kirsten-bruhn

»Mit dem Peter-Panter-Park wird Inklusion gelebte Realität – ein Ort an dem alle Kinder und Jugendliche unabhängig von ihren sozialen,  gesundheitlichen oder finanziellen Lebensumständen aktiv sein können.«

Kirsten Bruhn, dreifache Goldmedaillen-Gewinnerin/Paralympics

David Lebuser

david-lebuser»Um Großartiges zu erreichen, ist es notwendig, klein anzufangen, Kräfte zu bündeln und groß zu denken. Ich wünsche dem Peter-Panter-Park alle nötige finanzielle und ideelle Unterstützung.«

David Lebuser, Deutscher Rollstuhl-Extremsportler

Steffen Groth

steffen-groth»Ein inklusiver Park für Kinder und Familien der unterschiedlichsten Couleur im Herzen von Pankow ist eine wundervolle Idee für einen meiner Lieblingsbezirke. Besonders toll finde ich die Verbindung von Schul- und inklusiven Vereinssport. Spiel und Sport machen Freude.«

Steffen Groth, Schauspieler und Regisseur aus Pankow

Peter-Panter-Park

– die Vision von Berlins erstem inklusiven Sportplatz

Die neue Saison startet nach den Osterferien ab dem 9. April 2018

Das Sportangebot im Peter-Panter-Park

Fußballschule, verschiedene Altersstufen ab 4 Jahre | Parksport verschiedene Altersstufen von 3–8 Jahre | Parkour von 8–16 Jahre | Kinder-Leichtathletik von 6–12 Jahren | Frisbee-Sport von 6–10 Jahren Kinder und Jugendliche mit und ohne Handicap, unabhängig von der Herkunft, sind herzlich willkommen. Wir bieten auch Sozialtarife und Befreiungen für bedürftige Haushalte. Sprechen Sie uns an. Ab Anfang März stehen die genauen Trainingstage und Zeiten fest....

Jetzt spenden! weiter lesen

Die Gewinner

des Peter-Panter-Parks

die Schule

KTO-lang-konturbekommt einen neuen Rasen, um die Ballsportarten wieder zu beleben

der Sportverein

Logo-PS-mit-Teufel-Rotkann die Warteliste für Kinder und Jugendliche abarbeiten

der Stadtbezirk

wappen-pankowhat eine attraktive Sportstätte mehr