Die Vision

Der Peter-Panter-Park befindet sich auf dem Gelände der Kurt-Tucholsky-Oberschule auf der Neumannstraße 11 in Berlin-Pankow.

Unsere Vision

ist es, eine moderne, inklusiven Sportplatzanlage in Pankow zu schaffen. Der Peter-Panter-Park ist ein innovatives Sportplatzkonzept der Kurt-Tucholsky-Oberschule und des Vereins Pfeffersport.
Hier werden gemeinsame Sporträume für den Schul-, Vereins- Trend- und Inklusionssport geschaffen.

Es ist ein Ort, an dem alle Kinder und Jugendliche mit und ohne Handicap aktiv sein können. Unabhängig von ihren sozialen, finanziellen Lebensumständen oder ihrer Herkunft.

Was wir bisher erreicht haben

Das Sportplatzareal mitten in Pankow lag bis 2016 brach. Es wurde nun in Eigeninitiative von Schule und Verein teilweise instandgesetzt.

Mit Spendengeldern konnten wir bisher u.a. folgende Baumaßnahmen realisieren:

  • Neuanlage des Rasensportplatzes
  • Aufstellen eines rollstuhlgerechten Soccer-Courts
  • Instandsetzung der Laufbahn und der Sprunganlage

Vielfalt ist Trumpf

Derzeit besuchen insgesamt knapp 150 Kinder und Jugendliche mit und ohne Handicap den Parksport, eine Fußballschule, zwei Mädchenfußballgruppen, eine inklusive Parkour-Gruppe, Frisbee-Golf und zwei Leichtathletik-Gruppen.

Die nächsten Schritte

Nach wie vor hat die Anlage viele ungenutzte Flächen. Zahlreiche Barrieren bleiben.
Eine grundsätzliche Sanierung sind die nächsten Schritte. Dazu gehört u.a. Kunstrasen, eine Tartanlaufbahn, Fluchtlicht sowie einer spezielle Ausrüstung für die Themen Inklusion, Schul- und Trendsport.

Nin ist dringend die Politik aus Bezirk und Senat gefordert. Hierzu ist ein runder Tisch mit den Vertreter_innen der Kurt-Tucholsky-Oberschule, von Pfeffersport und dem zuständigen Bezirksstadtrat Dr. Kühne eingerichtet, um für die notwendigen, öffentlichen Investitionen zu werben.

Wir werden weiter den Peter-Panter-Park im Kleinen mit unseren Möglichkeiten ausbauen: Und wir werben für die große Vision.
Alle Kinder und Jugendlichen der Kurt-Tucholsky-Schule, im Kiez und in Pankow brauchen dringend diesen neuen, bunten Sportpark!

Ansprechpartner:

Oskar Krzykowski, Lukas Kaulbarsch und Marc Schmid | Mail: anmeldung@peter-panter-park.de

Hier können Sie spenden

Add Your Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.