Sportfest

Sportfest

Sportfest zum Auftakt war großer Erfolg

Weitere Unterstützer gesucht

Film zum Sportfest

Über 300 Interessierte besuchten am Samstag, den 30. April 2016, das integrative Sportfest zum Auftakt der Spenden-Kampagne für den Peter-Panter-Park. Mit dem Projekt plant Pfeffersport gemeinsam mit der Kurt-Tucholsky-Oberschule (KTO) und weiteren Partnern einen inklusiven Sportplatz im Herzen von Pankow. Sobald 15.000 € gesammelt sind, kann der Rasen des Fußballplatzes erneuert werden. Ab Frühjahr 2017 können damit für etwa 400 Kinder und Jugendliche mit und ohne Handicap neue Sportangebote entstehen.

Bei bestem Frühlingswetter kamen 300 Kinder, Jugendliche und Erwachsene auf das Fest zur KTO. Neben einem freundschaftlichen Fußballturnier probierten die Besucher Sportarten aus, die am Peter-Panter-Park geplant sind. Dazu gehören u.a. Rollstuhlparcours, Wheel-Soccer (Rollstuhlfußball) sowie der Trendsportart Frisbee-Golf. Als einer der Schirmherren der Kampagne zeigte der deutsche Rollstuhl-Extremsportler David Lebuser Tricks mit seinem Rollstuhl. Zudem nahm er mit den Initiatoren des Projektes, der SPD-Fraktionsvorsitzende der BVV Pankow Roja Tiedje sowie der Vertreterin der Kurt-Tucholsky-Gesellschaft und Kabarettistin Jane Zahn an einer Diskussionsrunde Teil.

Bis zum Frühjahr 2017 haben wir mit dem Einsatz vieler Menschen und Unternehmen 15.000 € für den Rasenanbau gesammelt, so dass im April die Aussaat des Rasens beginnen kann.

Wir danken allen Engagierten und freuen uns über weitere finanzielle und ideele Unterstützung!

160430_Peter-Panter-Park-Sportfest_IMG_0262_1200px 160430_Peter-Panter-Park-Sportfest_IMG_0632_1200px

160430_Peter-Panter-Park-Sportfest_IMG_0257_1200px 160430_Peter-Panter-Park-Sportfest_IMG_0451_1200px   160430_Peter-Panter-Park-Sportfest_IMG_0265_1200px 160430_Peter-Panter-Park-Sportfest_IMG_6575_1200px 160430_Peter-Panter-Park-Sportfest_IMG_0479_1200px 160430_Peter-Panter-Park-Sportfest_IMG_0390_1200px

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Copyright Fotos: Andreas Stenzel